Departement Informatik, Universität Basel
Departement Informatik, Universität Basel
Departement Informatik, Universität Basel
Departement Informatik, Universität Basel

Willkommen bei der Informatik

Seit der Erfindung der ersten elektronischen Rechenautomaten in den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts haben sich Computer im rasanten Tempo weiterentwickelt und Einzug in nahezu alle Bereiche unseres Alltagslebens erhalten. Parallel zu diesen technischen Entwicklungen ist dazu im Laufe der Jahre eine neue Wissenschaft entstanden: Die Informatik als Disziplin der automatischen Verarbeitung von Information. Inhaltlich deckt die Informatik ein breites Themenspektrum ab, da sie gleichzeitig Grundlagen- und Anwendungswissenschaft ist und dabei weit über die rein technischen Aspekte von "Rechenmaschinen" hinausgeht.

An der Universität Basel wird Informatik seit den 1980er Jahren als Nebenfachstudium und seit 2003 als Hauptfachstudium im Rahmen der Philosophisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät angeboten. Das Studium gliedert sich in ein dreijähriges Bachelorstudium und ein anderthalbjähriges Masterstudium und zielt auf eine anwendungsorientierte Informatikausbildung.

Die Informatik-Forschung an der Uni Basel wird gegenwärtig durch sechs Forschungsgruppen vertreten und gliedert sich in die beiden Schwerpunkte Distributed Systems und Computational Intelligence. 

 Eine Kurzpräsentation des Fachbereichs Informatik finden Sie in diesem Video .


Studiengangleitung

Ute Linder
anwesend: Montag-Donnerstag

Tel: +41 61 267 05 45
Email: ute.linder@unibas.ch


Informationen

Link zur Fachgruppe Informatik der Universität Basel.

 

Für Fragen, Kommentare und Änderungswünsche wenden Sie sich an den Fachbereich Informatik des Departements Mathematik und Informatik, Bernoullistrasse 16, 4056 Basel,

informatik@unibas.ch

 

News

16.11.2013

Masterfeier vom 16. November 2013
Am Samstag, 16. November 2013, fand im Wildt'schen Haus die Abschlussfeier der Studiengänge Master Informatik, Master Mathematik sowie Diplom Versicherungswissenschaft statt.

Erinnerungsfotos

26.9.2013

Starting Grant
Der Europäische Forschungsrat (ERC) hat Malte Helmert von der Arbeitsgruppe Artificial Intelligence einen Starting Grant zugesprochen. Die Arbeitsgruppe erhält für das Forschungsvorhaben "State Space Exploration: Principles, Algorithms and Applications (SSX)" über die nächsten 5 Jahre einen Förderbeitrag von 1,5 Mio. Euro. Die Starting Grants des ERC zählen zu den renommiertesten Förderbeiträgen für Nachwuchsforschende in Europa.

Uni-News Artikel

Medienspiegel

29.07.2012

Dank Gesichtssoftware auf Erfolgskurs.  Zwei Basler Studierende erstellen aus Porträts dreidimensionale Gesichter. Beitrag im 20 Minuten Online.

25.06.2012

Datenschützer warnt vor Gesichtserkennung . Beitrag im 10vor10 mit Prof. Thomas Vetter.